Die Experten von Gordon & MacPhail veröffentlichen ihre Abfüllungen in verschiedenen Kollektionen. Whiskys der Reihe Connoisseurs Choice erscheinen in kleinen Auflagen, die zum Teil mit einem Wood Finish abgefüllt werden. Letzteres gilt für den Ledaig von Tobermory. Nach einer initialen Reifung im Refill Sherry Hogshead, gönnte man ihm 3 zusätzliche Jahre im mit Hermitage vorbelegten Fass, einem der berühmtesten und würzigsten Rotweine Frankreichs.


Gordon & MacPhail

Würzig, zugleich fruchtig und leicht rauchig ist der 1997er Ardmore. 23 Jahre verbrachte der goldene Single Malt im Refill American Hogshead – nur 242 Flaschen sind von der fassstarken Abfüllung verfügbar. Übertroffen wird er nur von einem stolze 30 Jahre im First Fill Sherry Butt gereiften Speyside-Malt von Linkwood. Dunkel in Farbe und Aromen, ist der Single Cask Whisky ein Highlight für anspruchsvolle Genießer.

Das gilt auch für die nächste Abfüllung: eine Single-Cask-Rarität von Macallan. Als eine der berühmtesten Whisky-Brennereien Schottlands, sind unabhängige Abfüllungen ihrer wunderbar komplexen Destillate selten. Noch seltener sind jene, die unter dem Namen der Brennerei abgefüllt wurden. Zu finden sind sie dennoch – in unregelmäßigen Abständen beim Traditionsabfüller Gordon & MacPhail. 20 Jahre lang reifte der neue Speymalt im Sherryfass, von dem der seltene Single Malt in Farbe wie Geschmack profitierte.