Berry Bros. & Rudd (BB&R) blicken auf eine stolze und lange Geschichte zurück: Vor über 320 Jahren gründete eine Londoner Witwe das noch heute existierende Ladengeschäft des britischen Wein- und Spirituosenhändlers in unmittelbarer Nachbarschaft zum St. James‘s Palace. Seinen heutigen Namen erhielt das Traditionshaus allerdings erst im 20. Jahrhundert: Die Gebrüder Berry sowie der 1920 ins Geschäft geholte Weinhändler Hugh Rudd bauten das Sortiment für edle Weine und Spirits weiter aus und trugen maßgeblich zum Weltruhm der Londoner Händler als Hoflieferanten der Königsfamilie bei.


Fünf Single Cask Abfüllungen sind derzeit interessant, davon vier Single Malts und ein Westport "Tea-Spooned" Blended Malt aus Moray (Glenmorangie mit einem Teelöffel Glen Moray - damit er nicht als Single Malt verkauft werden kann).


----------------------


Info 31. Kw. 2022, 02.08.2022


„Mystery malts“ von Berry Bros & Rudd:
Exklusive Single Hogsheads & Puncheons


Berry Bros & Rudd


Das Gebäude in der Nummer 3 St. James‘s Street, London, ist eine Institution. Hinter der dunklen Fassade mit den fünf hohen Rundbogenfenstern residiert Großbritanniens ältester Spirituosen- und Weinfachhändler – seit 1698. Berry Bros. & Rudd kann auf eine erstaunliche Firmengeschichte zurückblicken. Und: Auf eine über drei Jahrhunderte gereifte Expertise auf dem Gebiet der Premium-Spirituosen.










Berry Bros & Rudd Berry Bros & Rudd

Die beweist der Zulieferer der Queen unter anderem mit einzigartigen Single-Cask-Abfüllungen – etwa dem exklusiv für Kirsch Import abgefüllten Orkney Islands 2005/2022. Der goldgelbe Single Malt stammt aus einer der beiden Whiskybrennereien des Archipels. Auf kräftigen Torfrauch lässt der im Hogshead gereifte Insel-Whisky Honig, helle Früchte und Leder folgen.



A Secret Speyside Distillery 2003/2022 spricht dagegen zu Sherry-Fans. Zwischen 18 und 19 Jahren vollständig in einem First Fill Puncheon gereift, verwöhnt er mit typischen Noten süßer Gewürze, Früchtekuchen und Trockenobst, denen ein Hauch Zigarrenrauch und Wachs weitere Dimensionen verleiht.









Orkney Islands 2005/2022

Orkney Islands 2005/2022 – Peated
Berry Bros. & Rudd Highland Single Malt Scotch Whisky
Bottled exclusively for Kirsch Import

 
16-17 Jahre
Dest. 2005
Abgef. 2022
Herkunft: Schottland, Islands/Highlands
Fasstyp: American Oak Hogshead
Fassnr. 2
317 Flaschen
59,3% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt
Nur eine Flasche erhältlich!












A Secret Speyside Distillery 2003/2022
Berry Bros. & Rudd Speyside Single Malt Scotch Whisky
Bottled exclusively for Kirsch Import
 

18-19 Jahre
Dest. 2003
Abgef. 2022
Herkunft: Schottland, Speyside
Fasstyp: First Fill Sherry Puncheon
Fassnr. 5581
608 Flaschen
51,1% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt
Nur eine Flasche erhältlich!



Secret Speyside Distillery 2003/2022