WHITE ROSE TRANSMISSION "Happiness At Last"
Artikelnummer: SIR2218

Price pro CD EUR 12.90 with VAT | + S&H


available from stock

quantity:

[Digipak]

 

Die Antworten auf die finalen Fragen sind individuell, aber die Sehnsüchte haben kollektive Gemeinsamkeiten: einmal den größten inneren Dämon besiegen, einmal dem ärgsten Feind vergeben, einmal schließlich glücklich sein. Glück aber ist flüchtig, man muss es immer wieder neu finden. Mit Erwartungen kommt man da nicht weiter. So gesehen ist „Happiness at last“, das fünfte Studioalbum von White Rose Transmission, ein weiteres Kapitel auf der Suche nach vollkommenen Momenten. Nicht dass Sänger Carlo van Putten damit an einen Endpunkt angekommen wäre, wie der Titel suggerieren könnte. Es ist ein neuer Schritt auf einem immer wieder überraschenden Weg, den er nun seit 25 Jahren mit diesem Projekt geht.

 

1995 gründete van Putten – damals wie heute bei The Convent und zwischenzeitlich bei Dead Guitars aktiv – White Rose Transmission zusammen mit Adrian Borland (The Sound). Der Startpunkt war dessen bekanntester Song „Winning“, der in einem gänzlich neuen Akustik-Arrangement auch auf „Happiness at last“ zu hören ist. Van Putten coverte ihn seinerzeit mit The Convent und fragte bei Borland nach, ob er mit der Version einverstanden sei. Das war er so sehr, dass er direkt mit auf Tour ging und das Stück Abend für Abend gemeinsam mit der deutsch-niederländischen Band sang. So markierte dieses Lied den Beginn einer wundervollen Freundschaft, die nach dem White Rose Transmission-Debütalbum und dem meisterhaften „700 miles of desert“  im Jahr 1999 abrupt mit dem Suizid Borlands endete.

 

White Rose Transmission aber existierten weiter, das Projekt wurde offener, einzige Konstante und Kern blieb Carlo van Putten. Mit ihm waren Musiker wie Amanda Palmer (Dresden Dolls), Marty Wilson-Piper (The Church, Alle About Eve), Mark Burgess (The Chameleons) oder Frank Weyzig (Clan Of Xymox, Born For Bliss) beteiligt. Aktuell gehören neben Kurt Schmidt (Twelve Drummers Drumming) Robert Smeekes und Thomas Marcin von der niederländischen Band Aestrid zur Besetzung. Mit letzteren geht van Putten auch regelmäßig auf Wohnzimmer-Tourneen durch Europa.

 

Und so ist „Happiness at last“ auch so etwas wie ein Wohnzimmer-Konzert zum Mitnehmen in Zeiten, in denen es eben solche Events nicht geben kann. Ein intimes Erlebnis wider der sozialen Distanz, das so hochaktuell und doch zeitlos ist. Ein tröstlicher Begleiter an trüben Herbstmorgenden, wenn die blasse Sonne kaum mehr etwas gegen die taufeuchte Blässe ausrichten kann. Und ein Soundtrack für den Herbst, abgeklärt, aber nicht melancholisch und voller lichter, meist akustischer Arrangements, die der Stimme Carlo van Puttens schmeicheln. Sie klingt hier noch wärmer und sonorer als zuvor. Vor allem aber lässt ihr die Instrumentierung dort Raum, wo alles Weitere nur überflüssig wäre. „Happiness at last“ feiert die Momente, in denen alles da ist, aber man sich nie sicher sein kann, ob es bleibt – wie in „Winning“, dieser Hymne des Waverocks über das Nicht-Gewinnen-Können. Heute klingt sie nicht weniger eindringlich als seinerzeit, nur weniger aggressiv. Aufgeben ist eben noch immer keine Option.

 

 

In 1995 Carlo van Putten  (The Convent, ex-Dead Guitars) founded White Rose Transmission together with Adrian Borland (The Sound) . The starting point was his most famous song "Winning", which can also be heard on "Happiness at last" in a completely new acoustic arrangement. Van Putten covered it at the time with The Convent and asked Borland if he agreed with the version. He was so much that he went on tour straight away and sang the piece with the German-Dutch band evening after evening. This song marked the beginning of a wonderful friendship that ended abruptly with Borland`s suicide after the White Rose Transmission debut album and the masterful “700 miles of desert” in 1999. White Rose Transmission, however, continued to exist, the project became more open, the only constant and the core remained Carlo van Putten. With him musicians like Amanda Palmer (Dresden Dolls), Marty Wilson-Piper (The Church, Alle About Eve), Mark Burgess (The Chameleons) and Frank Weyzig (Clan Of Xymox, Born For Bliss) were involved. In addition to Kurt Schmidt (Twelve Drummers Drumming), the cast currently includes Robert Smeekes and Thomas Marcin from the Dutch band Aestrid. Van Putten regularly goes on living room tours through Europe with the latter.

 

And so “Happiness at last” is also something like a living room concert to take away in times when such events cannot take place. An intimate experience against social distance that is so highly topical and yet timeless. A comforting companion on dull autumn mornings, when the pale sun can hardly do anything against the dewy pallor. And a soundtrack for autumn, serene but not melancholy and full of bright, mostly acoustic arrangements that flatter Carlo van Putten`s voice. It sounds even warmer and more sonorous than before. Above all, however, the instrumentation leaves room where everything else would be superfluous. “Happiness at last” celebrates the moments when everything is there, but you can never be sure whether it will last - as in “Winning”, this hymn of the wave rock about not being able to win. Today it sounds no less haunting than it did back then, just less aggressive. Giving up is still not an option.

 

Tracklisting:

 

01 Dimmer

02 Machinery Of Grace

03 Featherweight

04 Fingertips

05 In June (acoustic version)

06 Happy As The Day Is Long

07 Happiness At Last

08 Soul Ambulance

09 Epic – Rays Of Light

10 Winning

11 Happiness At Last (acoustic version)

12 False Light

 

Werbeanzeige - Artikel von Shops auf Kostenloser-Shop.com
Bandana Shirt
Bild zum Artikel: Bandana Shirt

Produktdetails: Rundhals All Over T-Shirt Unisex All-over bedruckte T-Shirts für Männer bieten vielzählige ...zum Artikel

Preis nur 24.99 EUR
King Of The Dead - Hoodie
Bild zum Artikel: King Of The Dead - Hoodie

Materialien: Polyester/Baumwolle Mischgewebe   Breite Länge S 51 cm 68 cm M 55 ...zum Artikel

Preis nur 24.49 EUR
King Of The Dead - Tshirt
Bild zum Artikel: King Of The Dead - Tshirt

Materialien: 100% Baumwolle   Breite Länge S 46 cm 70 cm M 51 cm 72 ...zum Artikel

Preis nur 12.99 EUR