CINEMA - The MagiX Box
Artikelnummer: SIR6002

Price pro CD EUR 13.90 with VAT | + S&H


available from stock

quantity:

CINEMA ist das aktuelle Projekt von Jürgen "Pöngse" Krutzsch, der bereits in den Siebzigerjahren eine bekannte Krautrockgröße mit seiner Band TIBET war. Als CINEMA hatte er bereits Anfang der Achtziger ein Album und eine Single veröffentlicht, mit „The MagiX Box“ knüpft er nun an diese Arbeiten an. Der Projektname passt, denn die Titel dieses Albums laufen wie Filme vor dem inneren Auge des Hörers ab. Dabei versteht es Pöngse – unterstützt von Brigitte Grafe und dem Gitarristen Benjamin Peiser – diesem elektronischen Soundtrack jede Kälte zu nehmen und eine ungemein groovige trancige Melange zu kreieren, die in manchen Momenten an Pink Floyd erinnert, aber auch Assoziationen an Tangerine Dream, Vangelis, Mike Oldfield und Schiller weckt. Jeder Titel verrät schon im Voraus, worum es geht und welche musikalischen Elemente eingesetzt werden. Afrikanische, orientalische und rockige Rhythmen, darüber Orgeln, Chöre – alles was Synthesizer und Sequencer hergeben, wenn man sie fachbewusst einsetzt. Fürs Mastering war übrigens der für seine Digitalkünste bekannte ex-Grobschnitt-Musiker EROC zuständig. Entstanden ist eine musikalische Weltreise durch die digitale Klangwelt der Kontinente, die ihresgleichen sucht! Eine feine und kurzweilige Reise ist es allemal!
Das perfekte Kopfkino!

THE PERFECT MENTAL CINEMA!
CINEMA is the current project of Jürgen "Pöngse" Krutzsch, who already was a well-known Krautrock size with his band TIBET in the Seventies. The project name fits, because the titles of this album run like movies in the mind's eye of the listener. Pöngse - supported by Brigitte Grafe and guitarist Benjamin Peiser - knows to take this electronic soundtrack every cold and to create an incredibly groovy and trancy melange, reminiscent in some moments of Pink Floyd, but also wakes associations with Tangerine Dream, Vangelis, Mike Oldfield and Schiller. Each title tells you in advance what it is and what musical elements are used. African, oriental and rock rhythms, with organs, choirs, guitars - a plenty of synthesizers and sequencers. For mastering ex-Grobschnitt musician EROC was actually responsible. The result is a musical journey around the world through the digital sound world of the continents that is unparalleled! A fine and entertaining journey at all! The perfect mental cinema!


Tracklsting:
01 Dancin Dolphins
02 Monastery of Madness
03 Beyond Andromeda
04 222 Dreams
05 African Queen
06 Al-Andalus
07 Colouring Clouds
08 Oriental Breeze
09 Distant Bells
10 Total Transition

Werbeanzeige - Artikel von Shops auf Kostenloser-Shop.com
Im Kraftquell Orakel
Bild zum Artikel: Im Kraftquell Orakel

Möchten Sie das Besondere? Etwas ganz Einmaliges als Geschenk für einen lieben Menschen oder für sich selbst. Diese Motivations- und ...zum Artikel

Preis nur 19.95 EUR
Programmierbare Servo Steuerung für einen 2-spurigen Bahnübergang mit vielen Extras

Ich biete hier ein Steuerungsmodul für einen beschrankten Bahnübergang an. Dieser Antrieb ist programmierbar / einstellbar, das ...zum Artikel

Preis nur 24.95 EUR
Wollpralinées
Bild zum Artikel: Wollpralinées

Wollpralinées Oft benötigt man nur ein kleines Bisschen Wolle einer bestimmten Farbe - so zum Beispiel bei der Fair Isle Technik. ...zum Artikel

Preis nur 4.10 EUR