geseg. Resin-Knochentrompete (Kangling), in Brokathülle
Artikelnummer: CHD004

Price pro Stück EUR 81.00 with VAT | + S&H


available from stock

quantity:

Knochentrompete / Kangling aus Resin, 32cm lang

Die Knochentrompete ist ein rituelles Blasinstrument aus Tibet, das traditionell aus echten Knochen besteht, heute jedoch meistens aus Kunstharz gefertigt ist.
Der Ursprung dieser Zeremonialinstrumente geht auf die Zeit der Bön-Tradition zurück. Die Knochentrompete wird in Ritualen verwendet, die den Dharma-Schützern, Regen- und Heilritualen und vor allem der Chöd-Praxis gewidmet sind.
Die uns vorliegenden Kanglings konnten von vielen Mönchen in Bodhgaya gesegnet werden und durften acht Tage lang hinter der großen Buddhastatue im Altarraum liegen, es ist uns eine große Freude und Ehre. Der Erlös fießt komplett in die Projekte Lama Lödens.

Lieferung erfolgt in Brokat-Aufbewahrungstäschchen, unsortiert, Farben und Muster können variieren.