Lama Löden-Rabatt: ges. gemahlener Stein der Südseitenkerbe des Kailash mit Sarira
Artikelnummer: AHG045

Price pro Set EUR 595.00 with VAT | + S&H


available from stock

quantity:

Am Kailash kam es der Sage nach um 1100 n. Chr. zu einem Wettkampf zwischen Milarepa und seinem Bön-Kontrahenten Naro Bönchung.
Laut der Legende überholte Milarepa seinen Widersacher auf einem Sonnenstrahl sitzend und erreichte somit den Gipfel des Kailash als Erster. Der auf seiner Trommel reitende Naro Bönchung erschrak so sehr, dass er die Trommel fallen ließ. Beim Absturz schlug die Trommel eine tiefe senkrechte Kerbe in den Berg. Diese kann man auch heute noch an der Südseite des Berges betrachten.

Nach Erläuterung des Lamas besteht der uns vorliegende, gemahlene Stein aus einem aus dieser Kerbe herabgestürztem Stein, den Milarepa nach seinem Kampf aufhob und in seiner Hand zu Pulver zermahlte und segnete. Eine bestimmte Menge davon hat den Berg nie verlassen, ein kleiner Teil davon liegt uns nun vor, zugunsten der Projekte des Lamas. Es ist sehr kostbar und segensreich und besitzt hohe, inspirierende Kraft für die Praxis und fördert Weisheit und innere Stärke.
Es haben sich einige grünlich schimmernde Sariras darin gebildet, wir versuchen nach Möglichkeit, jeweils eine pro Set mitzuschicken.

Die Lieferung (ca. eine kleine Messerspitze voll) erfolgt in kleiner Acryldose im Schmuckkarton.