von beiden 17. Karmapas ges., feuervergoldeter Ghau mit Koralle und Türkisen, mit antiker Mendrup und 3 Vajrazelt-Reiskörnern befüllt
Artikelnummer: BGB050

Price pro Stück EUR 108.00 with VAT | + S&H


available from stock

quantity:

Sehr schöner, großer Ghau, verziert mit Schmucksteinen aus Koralle und Türkis, die Anordnung kann leicht variieren.
Die Ghaus wurden gesegnet von Karmapa Thaye Dorje bei seinem letzten Kagyü Mönlam, 3 Vajrazelt-Reiskörner liegen jeweils bei. Nachträglich wurden sie zudem noch von Karmapa Thrinley Dorje gesegnet - zudem liegt aus dem Kloster Rumtek eine kleine, antike Mendrup bei, ein Geschenk eines befreundeten Mönches. Ein besonderes Schmuckstück. Natürlich fliesst auch hier der komplette Erlös in die Hilfs-Projekte von Lama Löden.

Durchmesser: 3,5cm, Länge 5,5cm, Nepalsilber komplett feuervergoldet, mit feinen Ziselierungen.