Hinweis zur Verwendung von Haarseife
Haarseifen reinigen ohne synthetische Tenside, Konservierungsstoffe, Silikone und - leider in vielen Shampoos vorhanden - Erdöl und Duftstoffen. Wir verzichten auch bewusst auf Färbemittel.
Daher ist es erst einmal für das Haar eine gewisse Umstellung, wenn auf herkömmliches Haarshampoo verzichtet wird und eine Haarseife zum Einsatz kommt.
Statt mit Tensiden zu reinigen greifen wir auf verseifte Öle zurück. Unsere Öle pflegen und verleihen Glanz und Feuchtigkeit. Zusätze wie ätherische Öle werden sparsam verwendet und sorgen für eine Regulierung bei Problemhaaren, für mehr Volumen oder helfen bei schuppiger und juckender Kopfhaut. Wir verzichten auf Glyzerin oder Palmöl, deshalb sind unsere Seifen gering überfettet (3% Fettanteil).




Wer sein Haar mit Haarseife waschen möchte, sollte die Wasserhärte in seinem Haushalt kennen! Ideal ist weiches Wasser.
Bei mittelhartem Wasser ist eine saure Rinse mit Essig oder Apfelessig zu empfehlen, um den Kalk aus den Haaren zu bekommen.
Sehr hartes Wasser erschwert die Haarwäsche mit Haarseifen enorm, denn bei der Verbindung von Wasser und Seife entsteht sogenannte Kalkseife. Das sind weiße Flocken, die sich auf der Kopfhaut ablegen und graue Beläge und raues Haar zur Folge haben.




Wie wasche ich meine Haare mit Haarseife?
Die Haare mit Haarseifen zu waschen ist relativ einfach. Weil man das Haar gründlicher ausspülen muss und nach der Wäsche ab und zu eine saure Rinse ratsam ist, dauert es ein bisschen länger. Die Haare fühlen sich nach der Wäsche mit Haarseife anders an, als bei der Wäsche mit konventionellem Shampoo. In der Regel kann nach der Wäsche das Haar auch gekämmt werden und wie üblich weiterfrisiert. Nach der Haarwäsche ist es angenehm, das Haar kurz kalt abzuspülen.
Sollte das Ergebnis zu trocken ausfallen, sollte man zu einer Seife mit höherem Überfettungsgrad greifen. Je mehr Überfettung, desto mehr Pflege und desto weniger trockene Haare. Keine Angst, im Normalfall werden die Haare davon auch nicht fettig.

Wir haben mit unseren Seifen bisher gute Erfahrungen gemacht und diese wurden vorwiegend bei normalem und fettigem Haar eingesetzt.
Als Richtlinie gilt:
Normales Haar - 3-5 % Überfettung
Fettiges Haar - 3 % Überfettung
Trockenes Haar - 5 % Überfettung (aber auch mit 3 % wurden gute Ergebnisse erzielt.)
Kundenkommentare finden Sie direkt bei den Angeboten.
Werbeanzeige - Artikel von Shops auf Kostenloser-Shop.com
Mannschaftskarte 2016/17
Bild zum Artikel: Mannschaftskarte 2016/17

Original unsignierte Mannschaftskarte von Die Mannschaft Die Karte ist in Bestzustand und wird auch so geliefert ...zum Artikel

Preis nur 4.00 EUR
Collier "Herringbone"
Bild zum Artikel: Collier "Herringbone"

Das hier angebotene Collier "Herringbone" ist in Abwandlung einer Anleitung von Marilyn Jones entstanden. Verwendet wurden tschechische Rocailles ...zum Artikel

Preis nur 130.00 EUR
Collier "Danai"
Bild zum Artikel: Collier "Danai"

Das Collier "Danai" kommt mit 5 exotisch wirkenden und verbundenen Anhängerelementen daher. An diesen wurde eine Edelstahlkette befestigt. Die ...zum Artikel

Preis nur 65.00 EUR